Kleine Entdecker werden zu Mülltrennungs-Profis: Kita Bachschule erkundet den Wittener Betriebshof

Zahnbürste, Windeln und Eierkartons – in welchen Müll kommt eigentlich was? Die kleinen Müllexperten der Kita Bachschule wissen genau Bescheid!

 

Zahnbürste, Windeln und Eierkartons – in welchen Müll kommt eigentlich was? Diese kniffligen Fragen können die kleinen Müllexperten der Kita Bachschule ab sofort bestens beantworten!

Gemeinsam mit der Abfallberaterin Dunja Rohleder vom städtischen Betriebsamt haben 13 neugierige Vorschulkinder der Kita Bachschule am Mittwoch (27. März) den Wittener Betriebshof erobert: Mit viel Freude, Spannung und Spiel haben die Kleinen nicht nur eine Menge über Mülltrennung gelernt, sondern auch viele interessante Einblicke erhalten. Zum Beispiel konnten sie auch die faszinierenden Maschinen und Fahrzeuge kennenlernen.

Von der Umweltstation bis zur Rundfahrt im großen Müllwagen…

Der Vormittag startete für die jungen Entdecker an der Umweltstation, wo sie auch ihre fleißig gesammelten Batterien aus der Kita direkt richtig entsorgen durften.

Die Erkundungstour führte die Kinder in die große Streusalzhalle, wo sie den gigantischen Streusalzberg erklommen. Ein Blick in die städtische Kfz-Werkstatt war ebenso spannend wie die Vorführung der Kehrmaschinen, Mäher und Geräte, die spontan von den Mitarbeitenden des Betriebsamtes mit einer Menge Begeisterung vorgeführt wurden.

Der Höhepunkt vom ganzen Tag war natürlich zweifellos die Rundfahrt im großen Müllwagen bei der unser Müllwerker Michael ebenfalls sichtlich Spaß hatte und dabei so manche Extrarunde mit den Kindern drehte.

Dank der vielen Einblicke und des spannenden Mülltrennspiels sind die kleinen Besucher nun echte Profis in Sachen Mülltrennung. Sie wissen genau, welche Abfälle in welche Tonne gehören und können ihr neues Wissen zuhause, in der Kita und schon bald in der Schule umsetzen.

Als kleines Andenken an diesen aufregenden Tag voller Spaß und Lernen hat am Ende jedes Kind eine Mini-Mülltonne mitbekommen, die als Spardose oder Stiftehalter dient.

Kindgerechtes Abfall-Wissen: Gern für einen Besuch anmelden

Kindergärten und Grundschulen, die gemeinsam mit ihren (Vorschul-) Kindern den Betriebshof kennenlernen wollen, können sich gerne bei Abfallberaterin Dunja Rohleder melden: Tel. (02302) 581 – 3912 oder E-Mail an dunja.rohleder@stadt-witten.de

(28.03.2024 – cv/ez)