Osterhasen-Suchspiel in Heven sorgt für spannende Ferien

Psssst! So langsam pirscht sich der Osterhase wieder an den Wittener Hellweg in Heven heran: für das  beliebte Osterhasen-Suchspiel!

 

Psssst! So langsam pirscht sich der Osterhase wieder an den Wittener Hellweg in Heven heran… Denn dort findet auch in diesem Jahr wieder das beliebte Osterhasen-Suchspiel statt: In den Osterferien können Kinder rund um den Hellweg zehn Osterhasen suchen und tolle Preise gewinnen.

Teilnahmekarte besorgen und Hasen-Ausschau halten!

Vor inzwischen drei Jahren haben Kinder der AWO OGS Hellwegschule die Osterhasen aus Holz gebastelt und mit Nummern versehen. Während der Osterferien (23. März bis 7. April) sind die Hasen auch dieses Jahr wieder in den Schaufenstern der Geschäfte und Betriebe sowie in der Schule rund um den Hellweg versteckt. Kinder können auf die Suche gehen und auf Teilnahmekarten notieren, wo sie die jeweiligen Osterhasen gefunden haben.

Die Teilnahmekarten können in den beteiligten Geschäften und Betrieben sowie im Quartiersmanagement HOC (Sprockhöveler Str. 28) abgeholt und ausgefüllt wieder abgegeben werden. Unter allen richtigen Einsendungen werden tolle Preise verlost, die von den teilnehmenden Geschäften und Betrieben gesponsert werden.

Abgabeschluss ist der Montag nach den Osterferien (8. April). Anschließend findet die Verlosung statt und die Gewinner werden kontaktiert.

Sie alle machen mit: Beteiligte Geschäfte, Betriebe und Schule

Mit von der Osterhasen-Partie sind in diesem Jahr: Backhaus, Café Konditorei Zehner, Elektro Wieshoff, Floristik Vossio, Hainberg Apotheke, OGS Hellwegschule, Sparkasse Witten, Tagespflege Chelonia, Tankstelle Sprint, Westfälische Provinzial.

Noch Fragen zum Osterhasen-Suchspiel?

Bei Fragen hilft das Quartiersmanagement HOC gerne weiter: E-Mail an quartiersmanagement@witten-hoc.de, Tel.: 02302/3992114. Schließlich hat das HOC-Team das tolle Angebot im Auftrag der Stadt Witten im Rahmen des Projekts „Sozialer Zusammenhalt Heven-Ost/Crengeldanz“ organisiert.

(20.03.2024 – ar/lk)