Stadtarchiv am Freitag zu: Bestandsarbeiten müssen sein!

Das Stadtarchiv Witten ist am 16. Februar wegen wichtiger Bestandsarbeiten nicht erreichbar. Wer historisch forschen will, hat zwei Online-Optionen:

 

Das Stadtarchiv Witten wird am Freitag, 16. Februar, wegen wichtiger Bestandsarbeiten nicht erreichbar sein.

Gerne können stadtgeschichtlich Interessierte und Familienforschende die Online-Angebot des Stadtarchivs kostenfrei und jederzeit nutzen: zum Beispiel die historischen Adressbücher der Stadt Witten ab 1875 (hier), oder die historischen Zeitungen aus Witten und Hagen, die das Stadtarchiv in dem vom Land NRW geförderten mehrjährigen Projekt Zeitungsportal zeit.punkt NRW zur Digitalisierung anbieten durfte (hier). Allein im Jahr 2023 nutzten mehr als 40.000 User das historische Zeitungsangebot aus dem Stadtarchiv Witten. „Also ran an die Recherche!“, sagt Stadtarchiv-Leiterin Dr. Martina Kliner-Fruck – und stürzt sich mit ihrem Team in die Bestandsarbeiten.

(15.02.2024 – mkf/lk)