Nachhaltigkeit (er-)leben: Thementag in der Bibliothek

Warum ist es so wichtig, den Abfall zu trennen? Um wichtige Fragen geht es am 17. Februar in der Bibliothek.

Warum ist es so wichtig, den Abfall zu trennen? Was gehört wohin und warum ist das wichtig? Was können wir aus Abfall „produzieren“? Um diese Fragen geht es am 17. Februar (Samstag) in der Bibliothek, Husemannstr. 12. Der Tag ist von 11 bis 16 Uhr gefüllt mit einem bunten Programm für Kinder, Familien und Interessierte.

Im Fokus der Kooperations-Veranstaltung mit dem Entsorgungsunternehmen AHE steht das Thema Nachhaltigkeit in vielen Facetten:

Neben einer Bastelaktion, die sich um Upcycling dreht, wird auch die „Bibliothek der Dinge” mit einer Ausstellung spannende Fakten rund um die Herstellungsprozesse verraten. Die Gegenstände aus dem Bereich Freizeit & Hobby, Spiel und Technik können natürlich ausgeliehen werden. Beim Abfalltrennspiel zum Probieren und Erleben im Foyer, kann das erworbene Wissen dann erprobt werden! Umrundet wird das Programm mit informativen und spannenden Impulsvorträgen der Wittener Wabe mbH und der Stadt Witten im Lesecafé!

Ergänzend dazu steht die AHE allen Besuchern der Veranstaltung für Fragen rund um Abfallberatung, Recycling und Nachhaltigkeit zur Seite!

(12.02.2024 – md/lk)