Bebbelsdorf: Bergbauschäden-Baustelle wandert, veränderte Zufahrt zum Wertstoffhof

Bis Ende März ist die Straße Bebbelsdorf von der Hörder Straße bis zur Walfischstraße befahrbar. Wertstoffhof von der Pferdebachstraße erreichbar.

 

In der Straße Bebbelsdorf werden Bergbauschäden verfüllt. Dafür ist nun der vierte Bauabschnitt eingerichtet: für den Zeitraum 7. Februar (Mittwoch) bis voraussichtlich Ende März.

Das Baufeld zur Verfüllung der Bergbauschäden ist vor das Gelände des Wertstoffhofs verlegt. Hierdurch kommt es zu einer geänderten Verkehrsführung: Der Wertstoffhof ist ab sofort von der Pferdebachstraße aus zu erreichen und nicht mehr über die Hörder Straße.

Die Straße Bebbelsdorf ist von der Hörder Straße bis zur Walfischstraße befahrbar.  Eine Umleitung wird ausgeschildert. Anliegende Firmen wurden bereits informiert.

(08.02.2024 – ab/lk)