Heizungsregler

Heizen ohne Ärger: Expertin erklärt in kostenloser Online-Veranstaltung das Einmaleins der Heizkostenabrechnung

Wer in einem Mehrfamilienhaus mit Zentralheizung wohnt, bekommt jährlich eine Heizkostenabrechnung, wer eines vermietet, muss eine Abrechnung erstellen. Diese zu verstehen, ist immer wieder eine Herausforderung. Laut der Verbraucherzentrale NRW beinhaltet fast die Hälfte aller Heizkostenabrechnungen Fehler. Was gilt es zu prüfen und wie erkenne ich unrechtmäßige Forderungen?

Das Energiequartier Heven-Ost/Crengeldanz (HOC) informiert alle Interessierten am Dienstag, 28. November, in einer kostenlosen Online-Veranstaltung darüber, was es zu beachten gibt. Auch die künftig an Bedeutung gewinnende CO2-Bepreisung wird Thema sein. Die rund zweistündige Online-Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und wird über das Online-Konferenzsystem „ZOOM“ abgehalten.

Energieberaterin beleuchtet wichtige Fragen

Ulrike Körber, Energieberaterin der Verbraucherzentrale, beantwortet dabei unter anderem folgende Fragen: Wofür muss eigentlich gezahlt werden, wenn der Verbrauch gar nicht so hoch ist? Wie funktionieren überhaupt die Erfassungsgeräte? Wie kann es sein, dass so oft nachgezahlt werden muss? Und wie lässt sich das durch Energieeinsparung vielleicht verhindern?

Anmeldung und Teilnahme: So geht’s

Eine Anmeldung ist online unter https://forms.office.com/r/UctXJiD6er?origin=lprLink sowie telefonisch unter (02302) 581-4140  oder per E-Mail an energiequartier@wittenhoc.de möglich.

Die Einwahldaten für den Online-Themenabend werden nach erfolgreicher Anmeldung via E-Mail übermittelt.

Über das Energiequartier

Seit April 2022 können sich Eigentümerinnen und Eigentümer aus dem Energiequartier im Stadterneuerungsbüro an der Sprockhöveler Straße 28 unverbindlich, individuell und kostenfrei zu den Themen Energetische Gebäudemodernisierung, Fördermöglichkeiten und Kosteneinsparungen beraten lassen. Ansprechpartnerin ist Sanierungsmanagerin Melissa Jahnke von der Innovation City Management GmbH (ICM).

Beratungen finden immer donnerstags von 10 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 17 Uhr sowie nach Vereinbarung statt. Zusätzlich wird eine telefonische Energieberatung angeboten. Termine können unter (02302) 581 4140 oder per E-Mail an energiequartier@wittenhoc.de vereinbart werden.

(22.11.2023 – icm/lk)